Schulbetrieb ab 26. April

Sehr geehrte Eltern,

entsprechend der neuen Vorgaben findet ab Montag, 26. April vorerst kein Präsenzunterricht in unserem Hause statt. Für berechtigte Kinder wird lediglich eine Notbetreuung vorgehalten. Die Zugangsvoraussetzungen wie auch die weiteren neuen Regelungen bitte ich Sie selbstständig der Seite des Bildungsministeriums zu entnehmen.

Ergänzend dazu beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  • Die Klasse 4 gilt als Abschlussklasse und wird daher weiterhin beschult. Die Details teilt Ihnen hierzu der Klassenleiter separat mit.
  • Eltern, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen möchten, teilen ihren Bedarf bitte vorab per E-Mail mit.
  • Die Betreuungszeiten entnehmen Sie bitte folgender Tabelle:
KlasseMontag  DienstagMittwochDonnerstagFreitag
1a, 1b7.30-16.00 Uhr  7.30-16.00 Uhr7.30-16.00 Uhr7.30-16.00 Uhr7.30-16.00 Uhr
2a, 2b7.30-16.00 Uhr  7.30-16.00 Uhr7.30-16.00 Uhr7.30-16.00 Uhr7.30-16.00 Uhr
3a, 3b7.30-16.00 Uhr  7.30-16.00 Uhr7.30-16.00 Uhr7.30-16.00 Uhr7.30-16.00 Uhr
47.30-14.00 Uhr  7.30-16.00 Uhr7.30-16.00 Uhr7.30-14.00  Uhr7.30-16.00 Uhr
  • Sollten Sie in der Vergangenheit der Selbsttestung Ihres Kindes widersprochen haben, so ist dieser Widerspruch schriftlich zu revidieren.  Eine Notbetreuung bzw. die Teilnahme am Präsenzunterricht sind ansonsten nicht möglich. Alternativ wird die Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung bzw. eines Nachweises über eine Schnelltestung auf das Coronavirus SARS-CoV-2, zum Beispiel an einem Bürgertestzentrum, welcher nicht älter als 48 Stunden ist, als Testung anerkannt.

Abermals werden wir wieder sehr kurzfristig vor erhebliche Herausforderungen gestellt. Lassen Sie es uns gemeinsam angehen und das Beste aus der Situation machen.

Mit freundlichen Grüßen,

Jana Kilian

Aktualisierung (03.05.2021)

Die Klasse 3 kann ab sofort täglich wieder bis 16.00 Uhr betreut werden.