Projekt „Altersmischung im Hort“

Durch das Einführen der Altersmischung sind für alle Beteiligten „Baustellen“ vorprogrammiert. Deshalb bitten wir um Verständnis.

Zeitraum:

vom 24.03.2014 – 17.04.2014

Vorhaben:

Für einen begrenzten Zeitraum werden die Kinder verschiedener Klassenstufen in vier neue Hortgruppen eingeteilt, um uns den Herausforderungen des zeitgemäßen Schul- und Hortalltags zu stellen bzw. anzupassen. Im Folgenden wird dargelegt, was wir mit diesem Projekt erreichen wollen.

Ziele/Aufgaben/Vorteile:

  • Kinder verschiedener Altersgruppen lernen, aufeinander Rücksicht zu nehmen, Regeln der Gruppe einzuhalten, miteinander zu lernen, zu spielen und zu basteln
  • Fürsorge und Hilfe für das erste Schuljahr durch ältere Kinder
  • bilden von Patenschaften zwischen den Kindern, denn die Hilfe eines älteren Kindes ist oft Hilfe zur Selbsthilfe: „Hilf mir es selbst zu tun.“
  • ältere Kinder sind rücksichtsvoll und hilfsbereit gegenüber jüngeren Kindern, bieten Trost und emotionale Unterstützung, lernen Empathie
  • bessere Selbständigkeitsentwicklung bei jüngeren Kindern durch Vorbildwirkung der älteren Kinder
  • ältere Kinder sind Verhaltensvorbilder für die jüngeren Kinder
  • ältere Kinder lernen durch Lehren, sie sichern ihr Wissen durch Weitergabe und Wiederholung
  • je nach Entwicklungsstand bzw. Interessen der Kinder können sie nach ober oder nach unten orientieren
  • Kinder mit Entwicklungsrückständen werden nicht zu Außenseitern
  • Kooperation und nicht Konkurrenz sollen durch das Zusammenleben mit den Jüngeren im Vordergrund stehen
  • Geschwister können in einer Hortgruppe integriert werden
  • insbesondere Einzelkinder können in der Gruppe „Ersatz-Geschwister“ finden
  • Vermeidung von Aggressionspotential, da Kinder einer Klasse nicht den ganzen Tag gemeinsam verbringen müssen
  • weniger Streit um dieselben Spielsachen
  • Kindern die sich in einer Gruppe nicht wohlfühlen, kann ein Wechsel in eine andere Gruppe schnell ermöglicht werden
  • Gleichverteilung der Anzahl der Kinder auf die Horterzieher
  • Altersmischung entspricht dem Leben: nur selten altershomogene Gruppen

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Hortteam