Foto-Safari-Wandertag Klasse 1b am 06. Juli 2015

Nach einer kurzen Stärkung im Klassenraum verließ die Klasse 1b mit Frau Eismann, Frau Kirste, Frau Heinecke, Frau Wickler, Herrn Remde und Frau Remde die Schule zur Wanderung am Rahn nach Dorndorf-Steudnitz. Ziel der Reise war Laura Heineckes Garten mit Mittag, Eis und einer Überraschung.

Damit der Weg nicht allzu langweilig wird gab es eine Foto-Safari für die Kids. An verschiedenen Stationen waren verschiedene Foto-Aufgaben zu lösen. Bereits im Klassenraum öffneten wir den Start-Umschlag mit der Erklärung und Station Nummer 1 – der Feuerwehr!

Folgende Stationen haben wir auf unserer Wanderung „abgearbeitet“ um uns schlussendlich die Überraschung redlich zu verdienen:

Nach einer ausgiebigen Toberei verspeisten wir lecker Wiener im Brötchen zum Mittag.

Gegen zwölf bekamen alle ein Eis und dann hieß es schon wieder auf zurück zur Schule, damit die Buskinder auch pünktlich wieder da sind. Es war ein schöner, anstrengender Wandertag für uns alle! Vielen Dank nochmal an Frau Heinecke für die Gartennutzung, Essensversorgung und Organisation der Hüpfburg! Ein Dankeschön auch an Frau Kirste und die mitwandernden Eltern für Ihren Einsatz! Es war ein gelungener Abschluss des ersten Schuljahres.