Ausflug der Klasse 3a auf die Neuenburg

Ein Bericht von Felix Hirsch, Klasse 3a

Am 2.6.2017 machte unsere Klasse einen Ausflug auf die Neuenburg. Als erstes sind wir mit dem Zug von Postendorf bis nach Naumburg gefahren und dann weiter bis nach Freyburg. Vom Bahnhof sind wir dann zur Neuenburg gelaufen. Als wir oben angekommen sind, haben wir gesehen, dass die Neuenburg genau auf dem Fels gebaut wurde. Wir haben dann erstmal im Burghof gefrühstückt und gespielt. Anschließend durften wir in die Kinderkemenate. Dort haben wir uns als mittelalterliche Leute verkleidet und mussten das Schlossgespenst suchen. Zum Schluss haben wir das Schloss besichtigt und konnten noch mit Schwertern kämpfen. Am Ende sind wir mit dem Zug wieder nach Hause gefahren. Der Tag war sehr schön und viel zu kurz.